Insel Elba – die Perle der Toskana in Italien

Die italienische Insel Elba gehört zur Toskana und zum Bezirk Livorno. Sie hat 150 km Küste und Berge bis 1000 m hoch. Elba ist knapp 28 km breit und im Maximum 18 km hoch. Der höchste Berg mit 1019 m ist der Monte Capanne. Portoferraio ist die Hauptstadt von Elba und zugleich die wichtigste Hafenstadt der Insel.

Blick auf Portoferraio auf der Insel ElbaDie Geschichte der Insel Elba reicht lange v. Chr. zurück. Napoleon verbrachte seine Verbannungszeit (1814/15) auf Elba. Dadurch wurde die kleine Insel auf der ganzen Welt bekannt.
Die touristische Infrastruktur von Elba ist gut. Die Insel ist 223,5 qkm groß und ist die drittgrößte Insel Italiens nach Sizilien und Sardinien. Heute kommen jährl. ca. 3 Millionen Gäste nach Elba.

Elba verfügt über ein Netz markierter Wanderwege. Wegen des milden Klimas ist fast das ganze Jahr Wanderzeit. Die Insel bietet neben seinen üppigen Naturschönheiten eine bunte Palette an sonnenverwöhnten Stränden und versteckt liegenden von herrlich türkisblauem Meer umspülten kleinen Buchten. Dazu kommen eine Vielzahl an interessanten Ausflugszielen.

Auf unserem Reisebericht Insel Elba fahren wir mit unserem Wohnmobil über Österreich und die Toskana mit der Fähre in Piambino auf die Insel Elba nach Enfola am Golfo di Viticcio. Wir geniessen die Macchia durch die wir weiterfahren nach Porto Azzurro und Capoliveri.
Unser Wohnmobil bringt uns auf der Insel Elba weiter nach Procchio, Marciana Marina und Poggio. Eine Wanderung zum höchsten Berg der Insel Elba, dem Monte Capanne sowie Marina di Campo runden unsere Erlebnisse  auf der Insel Elba ab. Den Abschluß unserer Rundfahrt mit dem Wohnmobil auf der Insel Elba bildet Portoferraio, wir besichtigen die Sehenswürdigkeiten und machen einen Spaziergang in der Hauptstadt von Elba, bevor dann leider schon wieder die Heimreise ansteht.
Eine schöne Übersicht über die Orte und Attraktionen von Elba gibt die Landkarte und Sehenswürdigkeiten Insel Elba. Unsere Rückfahrt treten wir wieder über Ligurien und Cinque Terre nach Deutschland an…

Ähnliche Beiträge...

Leave a Comment