Reiseziel Nepal – Trekking im Himalaya

Nepal ist bekannt als Trekking Region, als Land des Mt. Everest, dem höchsten Berg der Erde. Nepal ist ebenfalls bekannt als eines der ärmsten Länder der Erde, eine Region der Erde in der viele Menschen am Rande der Armut leben.

Wichtige Orte und Sehenswürdigkeiten von Nepal sind die Hauptstadt Kathmandu und die Trekking Gebiete Annapurna, Mt. Everest und Langtang. In den drei Haupt-Trekking-Gebieten gibt es für jeden etwas, leichte Wanderungen, bergwandern auf verschiedenen Höhen, anspruchsvolles Trekking sowie bergsteigen bis hin zur Besteigung der höchsten Berge der Erde.

Gedenkstätte für die am Mt. Everest gestorbenen Sherpas in Nepal
Gedenkstätte für die am Mt. Everest gestorbenen Sherpas in Nepal

Welche der Trekkingregionen die interessanteste ist, muss subjektiv entschieden werden, unser Reisebericht Trekking in Nepal kann dazu gute Dienste leisten. Ausserdem findet sich dort eine interaktive Landkarte von Nepal, auf der alle interessanten Orte und Sehenswürdigkeiten eingezeichnet sind.

Aber nicht nur die phantastischen und sehr unterschiedlichen Landschaften machen Nepal zu einem faszinierenden Reiseziel. Auch die Einwohner sind besonders. Eine besondere Herzlichkeit empfängt einen und trotz der Armut ist die Gastfreundschaft allgegenwärtig. Der Buddhismus straht eine innerliche Ruhe aus und schafft zusammen mit Räucherstäbchen und Mandramusik eine angenehm relaxte Atmosphäre.

Die beste Reisezeit für Trekking in Nepal ist Mitte September bis November. Aber auch Mitte Februar bis April ist meist gut geeignet. Bei schönem Wetter kann man auch auf 3.000 bis 4.000 m Höhe noch im T-Shirt laufen. Nachts wird es dort jedoch empfindlich kalt. In unserem Winter ist es sehr kalt und in den restlichen Monaten regnet es viel.

Für uns Europäer ist klar, Nepal ist ein preiswertes Reiseziel. Trekkingunterkünfte unterwegs bekommt man für wenige Euro, genauso wie eine Mahlzeit. Bessere Hotels gibt es nur in größeren Städten wie Kathmandu und sie kosten i.d.R. 20-50 EUR. Einzig Alkoholica sind vergleichsweise teuer. Für ein Bier zahlt man auf einer Trekking-Tour ggf. genau so viel wie für eine Übernachtung, nämlich ca. 2 EUR.

Viel Spaß bei unseren weiteren Informationen, Reiseberichten, Reiseforum Nepal und der Bildergalerie Nepal bei travelpic.de…

Ähnliche Beiträge...

Leave a Comment