Mongolei – das Land der Khaane

Die Mongolei ist etwa viereinhalb Mal so groß wie Deutschland, hat aber nur 2,5 Millionen Einwohner. Ein Land mit einer riesigen Fläche an unberührter Natur und einer faszinierenden Kultur. Die mystischen Traditionen und die ursprüngliche Natur machen jede Mongolei Reise Mongolei Reise zu einem atemberaubenden Erlebnis.

Die Mongolei ist nur ca. 8 Flugstunden von Deutschland entfernt. Viele Besucher bereisen das Land auch mit der Transsibirischen Eisenbahn, deren Strecke von Moskau bis Peking verläuft. Jeder Tourist wird nach langen Fahrten durch einzigartige, völlig unberührte Natur und Begegnung mit einer fremden Kultur reichlich belohnt. Übernachten Sie in landestypischen Jurten und genießen Sie die Gastfreundlichkeit der Nomaden.

Eine Reise in das Land des Dschinghis Khan verspricht neben der grandiosen Landschaft, Tiererlebnisse mit Wildpferden und Kamelen sowie viele Kulturerlebnisse. Besondere Höhepunkte sind die gigantischen Sanddünen der Wüste Gobi, der riesige Huvsgul See, das ewige Eis der Gletscher in der Geier Schlucht Yolyn Am, das Orkhon-Tal mit der historischen Hauptstadt Khara Khorum, das Altai-Gebirge, das prächtige buddhistische Kloster Gandan, sowie eine Vielzahl an Festivals wie z.B. das Naadam-Fest, das Yak Festival und das Hunting with Eagle Festival.

Ähnliche Beiträge...