Mit ESL Sprachreisen den Sommer verlängern

Leider ist der Sommer in den etwas nördlicheren Breitengraden eher kurz, deshalb schlägt die Schweizer Ecole Suisse de Langues vor: Warum nicht bei einer Sprachreise nach Italien den Sommer verlängern. Zahlreiche traumhafte Destinationen warten auf kurzentschlossene Reiselustige, die zwischen dolce far’niente und einem gelato ihrer Sprachkenntnisse verbessern wollen.

Wie wäre es zum Beispiel mit Tropea? Die malerische Stadt liegt in Kalabrien, wo die Sonne auch im September und im Oktober noch warm scheint. Wer Tropea zu dieser Zeit bereisen kann hat Glück, denn ausländische sowie inländische Touristen haben ihren Urlaub bereits beendet und die traumhaften Sandstrände sind ohne die zahlreichen Urlauber fast noch schöner. Ein Ausflug auf die nahegelegenen Äolischen Inseln ist ein Muss.

Die Amalfi Küste, die sonst wohl nur schwer erschwinglich ist, eignet sich ebenfalls als Destination für einen unvergesslichen Sprachaufenthalt außerhalb der Hauptsaison. Eine Fahrt entlang der Küstenstraße, vorbei an Zitronenbäumen und Olivenhainen und wunderbare Ausblicke auf das Meer – in den 1950igern war dieser süditalienische Küstenabschnitt “die” Destination der  Hollywoodberühmtheiten. Und auch heute noch zieht die Amalfiküste den europäischen Jetset an. In so einer traumhaften Umgebung lässt sich die italienische Sprache wohl fast wie von selbst erlernen, oder?

ESL verfügt über viele Jahre an Erfahrung bei der Planung und Organisation von Sprachreisen. Bei einem Sprachkurs Französisch lernen, den Sommer beim Italienisch lernen in Italien verlängern, eine London Sprachreise unternehmen – ESL berät Interessierte bestens und kann sich dabei auf ein weltweites Netz an renommierten Partnerschulen verlassen.

Auch auf der Insel Sizilien, last es sich wunderbar Italienisch lernen. Die Stadt kann man wohl erst im September und Oktober so richtig genießen, wenn die Temperaturen sinken. Die engen Gassen der Altstadt und das alte Amphitheater – Taormina wird von den Italienern nicht umsonst als Perle bezeichnet! Und das alles vor dem Hintergrund des mächtigen Ätna, der immer noch aktiv ist.

Bei ESL weiß man, den Sommer im Zuge einer Sprachreise zu verlängern ist eine tolle Idee – Sprachen-Lernen und Reisen, es gibt wohl kaum zwei Dinge, die so perfekt zueinander passen. Wer also den Herbst und Winter noch etwas aufschieben will, ESL Sprachreisen hilft dabei!

Ähnliche Beiträge...